Drucken

Garages & Service- & Fire Stations

Garages & Service- & Fire Stations

Garages & Service- & Fire Stations

Hier finden Sie die verschiedenen als Zubehör angebotenen Garagen, Service Stations und Fire Stations von 1958 bis 1970. Im Laufe der Jahre gab es von Lesney etliche verschiedene Stationen die als Zubehör den Spielwert der 1-75 Serie deutlich erhöhten. Sie passten hervorragend zu den Regular Wheel Modellen. Etliche dieser Stationen wurden in Kombination mit passenden Modellen der normalen 1-75 Serie als Giftsets angebotenen. Die Boxen dieser Sets stellen wohl den Höhepunkt der grafischen Illustrierkunst für Spielzeug allgemein dar, nie wieder wurde solche Sorgfalt für die Verpackung von Spielzeug verwendet!


1. Garage 1958 einstöckig

1. Garage 1958 einstöckig

Die 1. von Lesney als Zubehör angebotene Service Station MG-1A von 1958 wurde noch von einer Fremdfirma hergestellt, man war mit der Verwendung von Plastik noch nicht so gut vertraut. Diese einstöckige Garage gab es in den Farbkombinationen gelb/rot und rot/gelb. Die Bodenplatte enthielt schon eine Markierung für die A-1 "ESSO" Pumps & Sign, dieses passende Zubehörteil musste aber extra dazugekauft werden.

2. Garage 1961 zweistöckig "ESSO"

2. Garage 1961 zweistöckig "ESSO"

1961 erschien dann diese tolle, jetzt zweistöckige Garage mit Rampe zum Hochfahren in den 2. Stock. Zuerst in der Farbkombination gelb/rot und mit "ESSO" Beschriftung. Diese Ausführung ist die wohl heute am schwersten zu findende Matchbox Service Station!

2. Garage 1963 zweistöckig "BP"

2. Garage 1963 zweistöckig "BP"

MG1B von 1963, zweistöckige Garage/Service Station in grün & weiß mit "BP" Beschriftung.

Ab 1963 wurde dann diese Station in die Farbkombination grün/weiß und "BP" Beschriftung umgestellt. Nach und nach wurde bei Lesney alles mit Bezug zu Öl und Benzin auf die britische "BP" umgestellt. Die allerersten Stationen hatten noch Plastikteile in creme statt reinweiß, diese Stücke sind heute sehr selten!

3. Service Station 1968 einstöckig

3. Service Station 1968 einstöckig

1968 erschien diese hochmoderne, jetzt wieder einstöckige Station. Zuerst ( 1968 ) gab es nur die Station ohne Pappspielplan, 1969 wurde dann ein Pappspielplan ähnlich der Roadways beigelegt. 1970 wurde dieser Plan geändert und enthielt nun eine extra Markierung für die neu in die Serie genommene A-1C Service Ramp. Das Gebäude ist meist aus weißem Plastik, es gibt aber eine seltene cremefarbene Version. Außerdem gibt es das Gebäude einteilig oder aber aus zwei einzelnen Teilen zusammengesetzt.

MF-1 Fire Station grünes Dach

MF-1 Fire Station grünes Dach

Diese sehr seltene Version der Feuwerwehr Station mit dem grünen Dach enstand nur aus Verlegenheit. Es sollte noch eine baugleiche Krankenwagenstation herauskommen ( die sollte dann das grüne Dach bekommen ), diese wurde aber nie realisiert. Um nun die schon produzierten grünen Dächer nicht wegwerfen zu müssen wurden diese kurzerhand auf den Feuerwehrstationen aufgebraucht. Dafür wurde auch extra eine Box aufgelegt welche völlig von der normalen roten Box abweicht. Es gibt bei dieser Station reichlich Varianten, vorallem die Beschriftung ( zuerst Abziehbilder mit braunem Hintergrund, später Aufkleber mit rotem Hintergrund ) und die Plastikteile ( weiß oder creme ).

MF-1 Fire Station rotes Dach

MF-1 Fire Station rotes Dach

2. Ausführung der MF1 Fire Station jetzt mit rotem Dach, erschienen 1964.

Die beliebte und millionenfach verkaufte Feuerwehrstation MF-1. Ein tolles Zubehörteil zur 1-75 Serie, vorallem weil es reichlich passende 1-75 Modelle dazu gab.